"Volles Vertrauen" Aufseher halten an IWF-Chefin Georgiewa fest

Nach unruhigen Tagen zeichnet sich ab, dass IWF-Chefin Kristalina Georgiewa im Amt bleibt. Der Aufsichtsrat des Internationalen Währungsfonds hat ihr nun trotz Manipulationsvorwürfen sein "volles Vertrauen" ausgesprochen.
Kristalina Georgiewa: Die IWF-Chefin hat nun - nach langen Krisentreffen - die Unterstützung des obersten IWF-Aufsichtsgremiums, des Exekutivrats

Kristalina Georgiewa: Die IWF-Chefin hat nun - nach langen Krisentreffen - die Unterstützung des obersten IWF-Aufsichtsgremiums, des Exekutivrats

Foto: Liu Jie / dpa
wed/dpa-afx
Mehr lesen über