Vorschlag der Regierungschefs der EU Von der Leyen soll EU-Kommission führen - und Lagarde die EZB

Nach wochenlangem Postengeschacher teilen Deutschland und Frankreich die EU-Topjobs unter sich auf. Ursula von der Leyen soll als Nachfolgerin von Jean Claude Juncker die EU Kommission führen. Christine Lagarde soll als Chefin der Europäischen Zentralbank EZB auf Mario Draghi folgen.
Ursula von der Leyen: Die Noch-Verteidigungsministerin soll nach dem Willen der EU-Regierungschefs die EU-Kommission führen. IWF-Chefin Christine Lagarde ist unterdessen als EZB-Chefin vorgesehen

Ursula von der Leyen: Die Noch-Verteidigungsministerin soll nach dem Willen der EU-Regierungschefs die EU-Kommission führen. IWF-Chefin Christine Lagarde ist unterdessen als EZB-Chefin vorgesehen

Foto: Francois Lenoir/ REUTERS
la/dpa/reuters