Samstag, 14. Dezember 2019

Hellas - so geht es weiter Diese dramatischen Tage stehen Griechenland nun noch bevor

Griechenland hat sich das nächste Rettungspaket in Höhe von 80 Milliarden Euro erkämpft. Soll das Geld tatsächlich fließen, muss Athen zahlreiche schmerzhafte Reformen umzusetzen - und die Gläubiger müssen überzeugt sein, dass es Griechenland ernst ist mit dem Umbau des Steuer- und Rentensystems. Das Parlament in Athen hat dafür den Weg schon einmal frei gemacht. In den kommenden Tagen und Monaten geht es für Griechenland daher noch einmal um alles - wie unser Überblick dokumentiert.

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung