Reisewarnungen abstimmen Sorge um Tourismus – EU will Grenzschließungen vermeiden

Ab Oktober gelten in Deutschland neue Reiseregeln. Die Quarantänevorschriften erzürnen die Branche. Nun versprechen sich die EU-Minister, sich künftig besser abzustimmen – und die Grenzen so lange wie möglich offen zu halten.
Sehnsuchtsort: Strandszene an der Adria.

Sehnsuchtsort: Strandszene an der Adria.

Foto: GENT SHKULLAKU / AFP
lhy/Reuters, dpa