DFB-Spieler posieren mit Erdogan DFB kritisiert Özil und Gündogan

Auf dem Fußballplatz agierten Mesut Özil und Ilkay Gündogan in den vergangenen Monaten eher unauffällig. Kurz vor der WM-Nominierung machen die beiden Fußballprofis statt dessen mit einem Fototermin mit Recep Tayyip Erdogan auf sich aufmerksam.
Gündogan, Özil und Cenk Tosun (rechts) zu Besuch bei Erdogan

Gündogan, Özil und Cenk Tosun (rechts) zu Besuch bei Erdogan

Foto: Anadolu Agency/ Getty Images
DFB-Spieler Gündogan, Erdogan: "Für meinen Präsidenten"

DFB-Spieler Gündogan, Erdogan: "Für meinen Präsidenten"

Foto: Uncredited/ dpa
Auch Özil überreichte Erdogan ein Trikot von seinem Club, dem englischen Erstliga-Club FC Arsenal

Auch Özil überreichte Erdogan ein Trikot von seinem Club, dem englischen Erstliga-Club FC Arsenal

Foto: DPA
la/dpa/sid/reuters
Mehr lesen über