Schuldenberg steigt und steigt Rom verabschiedet umstrittenen Haushaltsentwurf

Italiens Regierung hat sich auf einen Haushaltsentwurf für das kommende Jahr geeinigt. Die Einlösung kostspieliger Wahlversprechen wird die Schulden stärker in die Höhe treiben als geplant. Die EU ist alarmiert. Die EU-Kommission will den Entwurf nun scharf prüfen.
Italiens Premier Giuseppe Conte (Bild Archiv) will trotz hoher Neuverschuldung und Rekordschuldenstand solide Staatsfinanzen garantieren

Italiens Premier Giuseppe Conte (Bild Archiv) will trotz hoher Neuverschuldung und Rekordschuldenstand solide Staatsfinanzen garantieren

Foto: Maurizio Brambatti/ dpa
rei/Reuters/dpa