Flüchtlingskrise in Europa EU-Plan: Deutschland soll ein Viertel der Flüchtlinge aufnehmen

Von mm-newsdesk
Medizincheck in München: Leipzig ein weiteres Drehkreuz für die erste Versorgung ankommender Flüchtlinge in Deutschland werden. Jeweils eine weitere zentrale Anlaufstelle soll in West- und Norddeutschland entstehen

Medizincheck in München: Leipzig ein weiteres Drehkreuz für die erste Versorgung ankommender Flüchtlinge in Deutschland werden. Jeweils eine weitere zentrale Anlaufstelle soll in West- und Norddeutschland entstehen

Foto: REUTERS
"Für Flüchtlinge mit Bleibeperspektive ist die deutsche Sprache das A und O": Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK)

"Für Flüchtlinge mit Bleibeperspektive ist die deutsche Sprache das A und O": Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK)

Foto: Bodo Schackow/ dpa
Linken-Politiker Ramelow: Soli anzapfen

Linken-Politiker Ramelow: Soli anzapfen

Foto: AP
Gabriel: "Keiner kann erwarten, dass Europa sich so weiterentwickelt wie bisher, wenn wir das hier nicht gemeinsam schultern"

Gabriel: "Keiner kann erwarten, dass Europa sich so weiterentwickelt wie bisher, wenn wir das hier nicht gemeinsam schultern"

Foto: Gregor Fischer/ dpa
Flüchtling mit Merkel-Bild: "Von der Größenordnung her nicht völlig unplausibel"

Flüchtling mit Merkel-Bild: "Von der Größenordnung her nicht völlig unplausibel"

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Flüchtlinge auf Lesbos: Die griechische Regierung hat die EU gebeten, den gemeinsamen Katastrophenschutz zu aktivieren

Flüchtlinge auf Lesbos: Die griechische Regierung hat die EU gebeten, den gemeinsamen Katastrophenschutz zu aktivieren

Foto: DIMITRIS MICHALAKIS/ REUTERS
la/ts/rei mit Nachrichtenagenturen