Das ökonomische Potenzial Frankreichs Sechs Gründe, auf Frankreichs Wirtschaft zu setzen

Bei der Fußball-EM sind sie der Favorit: Frankreichs Stürmerstar Antoine Griezmann will die Franzosen vor eigenem Publikum zum Titel führen - und sie haben gute Chancen, sagen Fußball-Experten. Um die Wirtschaft ist es schlechter bestellt. Dabei ist Frankreichs Ökonomie als eine der größten europäischen Volkswirtschaften voller Kraft. Die Franzosen müssten sie nur nutzen, sagen Wirtschaftsexperten.

Bei der Fußball-EM sind sie der Favorit: Frankreichs Stürmerstar Antoine Griezmann will die Franzosen vor eigenem Publikum zum Titel führen - und sie haben gute Chancen, sagen Fußball-Experten. Um die Wirtschaft ist es schlechter bestellt. Dabei ist Frankreichs Ökonomie als eine der größten europäischen Volkswirtschaften voller Kraft. Die Franzosen müssten sie nur nutzen, sagen Wirtschaftsexperten.

Foto: imago
Junges Volk: Spielende Kinder in Nizza - Im Gegensatz zu den Nachbarländern hat Frankreich kein Demografieproblem

Junges Volk: Spielende Kinder in Nizza - Im Gegensatz zu den Nachbarländern hat Frankreich kein Demografieproblem

Foto: REUTERS
Protestierende Jugendliche in Paris: So schlecht sind die Jobchancen gar nicht

Protestierende Jugendliche in Paris: So schlecht sind die Jobchancen gar nicht

Foto: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/ AFP
Binnennachfrage als stabile Stütze: Einkaufsstraße in Bordeaux

Binnennachfrage als stabile Stütze: Einkaufsstraße in Bordeaux

Foto: DPA
Gelernt, mit wenig Arbeitszeit auszukommen: Übergabe von Flugzeugtriebwerk an Airbus

Gelernt, mit wenig Arbeitszeit auszukommen: Übergabe von Flugzeugtriebwerk an Airbus

Foto: REMY GABALDA/ AFP
Drohne als Symbol: Frankreichs Regierungsspitze sammelt Ideen für mehr Wachstum

Drohne als Symbol: Frankreichs Regierungsspitze sammelt Ideen für mehr Wachstum

Foto: AP/dpa
Aktive Rolle: Wirtschaftsminister Emmanuel Macron

Aktive Rolle: Wirtschaftsminister Emmanuel Macron

Foto: © Stephane Mahe / Reuters/ REUTERS