EuGH lehnt Klage gegen Flüchtlingsquote ab Slowakei hält Flüchtlingsurteil für "irrelevant"

Die obersten Richter der EU haben den Beschluss zur Umverteilung von Flüchtlingen als rechtens bestätigt. Ungarn und die Slowakei hatten dagegen geklagt. Nehmen die Staaten weiter keine Flüchtlinge auf, drohen ihnen empfindliche Strafen. Die Slowakei bezeichnete das Urteil als "irrelevant".
Flüchtlinge: Ungarn und die Slowakei wollen sie nach wie vor nicht aufnehmen

Flüchtlinge: Ungarn und die Slowakei wollen sie nach wie vor nicht aufnehmen

Foto: AFP
Mehr lesen über