Ein Europa der zwei Geschwindigkeiten ist keine Lösung Liebe Ungarn, dann müsst ihr halt gehen!

Ungarn, Polen und Tschechien wollen das Flüchtlingsurteil des Europäischen Gerichtshofs nicht anerkennen. Doch darauf mit der Gründung eines "Kerneuropa" zu reagieren, ist der falsche Ansatz. Wer die europäischen Verträge missachtet, will eine andere EU. Und darauf kann es nur eine Antwort geben.
Von Jasper Finke
Ungarn und die Europäische Union: Um den Zusammenhalt war es schon mal besser bestellt

Ungarn und die Europäische Union: Um den Zusammenhalt war es schon mal besser bestellt

Foto: REUTERS
Jasper Finke
Foto: Jasper Finke