Der Überblick Das steht im Investitionspakt zwischen EU und China

Marktbarrieren und unfairer Wettbewerb machen Europas Unternehmen in China das Leben schwer. Das Investitionsabkommen ist der Versuch der EU, die Probleme zu lösen. Erfüllt es die Erwartungen? Die Inhalte im Überblick.
Volkswagen-Werk in Shanghai: Auch deutsche Konzerne sollen von dem Abkommen zwischen EU und China profitieren

Volkswagen-Werk in Shanghai: Auch deutsche Konzerne sollen von dem Abkommen zwischen EU und China profitieren

Foto: Holger Hollemann/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
Von Ansgar Haase und Andreas Landwehr, dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel