Donald Tusk will Briten entgegenkommen Brexit soll verschoben werden - um mindestens ein Jahr

EU-Kommissionschef Donald Tusk, britische Regierungschefin Theresa May: Die Briten müssen herausfinden, was sie wollen, bevor sie um eine Verlängerung bitten

EU-Kommissionschef Donald Tusk, britische Regierungschefin Theresa May: Die Briten müssen herausfinden, was sie wollen, bevor sie um eine Verlängerung bitten

Foto: AP
Peter Maushagen und Alastair Macdonald, Reuters
Mehr lesen über