Brexit-Minister weist Zeitungsbericht zurück Briten prüfen angeblich Verschiebung des Brexit

Brexit Minister Stephen Barclay: "Wir verlassen die EU am 29. März". Zuvor hatte der Telegraph berichtet, London prüfe eine Verschiebung des Brexit-Termins

Brexit Minister Stephen Barclay: "Wir verlassen die EU am 29. März". Zuvor hatte der Telegraph berichtet, London prüfe eine Verschiebung des Brexit-Termins

Foto: Getty Images
la/dpa/reuters