Dritte Abstimmung verschoben May sieht weiter keine Mehrheit für Brexit-Deal

Zwei Mal ist die Premierministerin bereits mit ihrem Vertrag über den EU-Austritt im britischen Unterhaus gescheitert. Eine dritte Niederlage wäre schwer zu verkraften.
Theresa May, Brexit-Minister Stephen Barclay: "Keine ausreichende Unterstützung"

Theresa May, Brexit-Minister Stephen Barclay: "Keine ausreichende Unterstützung"

Foto: Stefan Rousseau/PA Wire/ DPA
la/dpa
Mehr lesen über