Regieren wird noch schwieriger Johnsons Mehrheit beträgt nur noch eine einzige Stimme

Boris Johnson: Der neue Premier kann sich jetzt nur auf eine hauchdünne Mehrheit im Parlament stützen

Boris Johnson: Der neue Premier kann sich jetzt nur auf eine hauchdünne Mehrheit im Parlament stützen

Foto: Rui Vieira/ DPA
rei/dpa-afx