Sonntag, 20. Oktober 2019
Zurück zum Artikel
Boris Johnson: Der Premier hat nach einer weiteren Niederlage im Parlament Neuwahlen für den 15. Oktober beantragt, nachdem das Unterhaus dem No-Brexit-Gesetzt zugestimmt hat. Für Neuwahlen braucht Johnson eine Zweidrittelmehrheit
DPA
Boris Johnson: Der Premier hat nach einer weiteren Niederlage im Parlament Neuwahlen für den 15. Oktober beantragt, nachdem das Unterhaus dem No-Brexit-Gesetzt zugestimmt hat. Für Neuwahlen braucht Johnson eine Zweidrittelmehrheit