Russland kündigt Gegensanktionen an EU einigt sich auf Ziele für Russland-Sanktionen im Fall Nawalny

Die EU hat sich wegen des Giftanschlags auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny auf Sanktionen gegen Russland geeinigt. Sechs Privatpersonen und eine Organisation sind betroffen. Russland kündigt bereits entsprechende Gegensanktionen an.
Alexej Nawalny

Alexej Nawalny

Foto: Andrew Lubimov / dpa
akn/dpa
Mehr lesen über