Kinder des US-Präsidenten übernehmen Wahlkampf Donald Trump laut Arzt "noch nicht über den Berg"

Das Team des US-Präsidenten räumt ein, dass dessen Corona-Erkrankung schwerer ist als anfangs gemeldet. Donald Trump selbst schickt eine Videobotschaft aus dem Krankenhaus. Seine Kinder sollen im Wahlkampf einspringen.
Trumps Leibarzt Sean Conley spricht am Samstag vor dem Walter-Reed-Militärkrankenhaus in Bethesda (US-Staat Maryland)

Trumps Leibarzt Sean Conley spricht am Samstag vor dem Walter-Reed-Militärkrankenhaus in Bethesda (US-Staat Maryland)

Foto: Susan Walsh / AP
ak/dpa-afx