Mittwoch, 22. Mai 2019

Die Ära Merkel und der Streit um Zuwanderung Unsere politische Kultur funktioniert besser als gedacht

Zuwanderung: Angela Merkel hat sich damit nicht nur Freunde gemacht
Getty Images
Zuwanderung: Angela Merkel hat sich damit nicht nur Freunde gemacht

3. Teil: Die wichtigsten Wirtschaftstermine der Woche

Die wichtigsten Wirtschaftstermine der Woche

MONTAG

Berlin - Nach Merkel - Abschluss der Klausurtagung des CDU-Vorstands. Interessant ist vor allem die Positionierung der (bislang) drei Kandidaten für den Parteivorsitz, Merz, Kramp-Karrenbauer und Spahn.

Shanghai - Gegen-Trump - Xi Jinping eröffnet die Internationale Import-Messe. Möglich, dass er etwas sagt zu einem angeblichen Deal mit Trump, wonach bis zum G20-Gipfel ein US-chinesisches Wirtschaftsabkommen den Handelskrieg beenden soll.

DIENSTAG Washington - Linksruck? - Zwischenwahlen ("Midterms") in den USA: Gewählt wird das Abgeordnetenhaus, ein Drittel der Senatssitze sowie ein Großteil der Regierungen der Bundesstaaten. In vielen Bezirken treten eher linke Kandidaten der Demokraten an.

Berichtssaison I - Geschäftszahlen von Deutsche Post, Vonovia, Evonik, Hugo Boss, Jungheinrich, Zalando, Sky.

MITTWOCH

Frankfurt - Warten auf den B-Day - Bafin-Bankenaufseher Peter Lutz berichtet über die Vorbereitungen der deutschen Institute auf den (womöglich harten) Brexit.

Wuzhen - Internet mit chinesischem Antlitz - Weltinternetkonferenz organisiert von der staatlichen chinesischen Cyberspace-Behörde, mit allerlei Businessprominenz.

Berlin - Für Vernunft - Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration feiert sein zehnjähriges Bestehen. Dabei sind die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Widmann-Mauz und NRW-Ministerpräsident Laschet (beide CDU).

Berichtssaison II - Geschäftszahlen von Adidas, BMW, Munich Re, Schaeffler, Hermès, KfW, Fraport, Hochtief, Axel Springer, Xing.

DONNERSTAG

Washington - Pause für Powell? - Zinsentscheid der Federal Reserve: Der jüngste Rückgang der Aktienkurse hat Anleger hoffen lassen, dass Fed-Chef Jay Powell weitere Zinserhöhungen zurückstellt.

Wiesbaden/Peking - Globalisierungsindikatoren - Das Statistische Bundesamt legt Zahlen zu den deutschen Exporten im September vor. Chinas Zoll veröffentlicht Außenhandelszahlen für Oktober.

Berichtssaison III - Geschäftszahlen von Siemens, Deutsche Telekom, Commerzbank, Continental, Bertelsmann, RTL, Hannover Rück, HeidelbergCement, Dürr, Hapag-Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen.

FREITAG Leipzig - Spurwechsel - Grünen-Bundesparteitag: Die Politgewinner der vergangenen Monate bereiten sich auf die Europawahl 2019 vor (bis Sonntag).

Berichtssaison IV - Geschäftszahlen von Allianz, Richemont und Rhön-Klinikum

Seite 3 von 3

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung