Jahresgutachten Wirtschaftsweise senken Prognose für Deutschland - und kritisieren EZB

Die Wirtschaftsweisen haben ihre Wachstumsprognose für 2014 deutlich gesenkt. Außerdem kritisieren die Ökonomen in ihrem Jahresgutachten die Geldpolitik der EZB - sie sehen Gefahren für den Euro-Raum.
Sorge um deutsche Konjunktur: "Die EZB sollte eine weitere massive Ausweitung ihrer Bilanz vermeiden, solange eine Deflation im Euro-Raum nicht prognostiziert wird", mahnen die Wirtschaftsweisen

Sorge um deutsche Konjunktur: "Die EZB sollte eine weitere massive Ausweitung ihrer Bilanz vermeiden, solange eine Deflation im Euro-Raum nicht prognostiziert wird", mahnen die Wirtschaftsweisen

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
la/dpa/reuters
Mehr lesen über