Wirecard als "Weckruf" - Minister kündigt Regulierung an Scholz und EU-Kommission knöpfen sich Bafin vor

Bundesfinanzminister Olaf Scholz zieht nach dem Wirecard-Skandal die Zügel bei der deutschen Finanzaufsicht stärker an und dringt auf eine Reform der Behörde. Auch die EU-Kommission will die Arbeit der Bafin im Fall Wirecard durchleuchten lassen.
"Strukturen durchleuchten, mögliche Fehler sofort abstellen": Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Finanzmarktaufsicht reformieren

"Strukturen durchleuchten, mögliche Fehler sofort abstellen": Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Finanzmarktaufsicht reformieren

Foto: Kay Nietfeld / dpa
Wirecard-Insolvenz: Michael Jaffé - der Mann für die großen Pleiten
Foto: Armin Weigel dpa/lby
Fotostrecke

Wirecard-Insolvenz: Michael Jaffé - der Mann für die großen Pleiten

Wirecards Gläubiger: Diese Banken tragen hohes Risiko
Foto: Sven Hoppe / dpa
Fotostrecke

Wirecards Gläubiger: Diese Banken tragen hohes Risiko

Wirecard, HRE und Co: Die höchsten Tagesverluste im Dax
Foto: Peter Kneffel/dpa
Fotostrecke

Wirecard, HRE und Co: Die höchsten Tagesverluste im Dax

rei mit Nachrichtenagenturen