Anti-Geldwäsche-Einheit Zoll hielt Hinweise auf Straftaten bei Wirecard zurück

Bilanzfälschung, Betrug, Untreue, Marktmanipulation, Insiderhandel - eine lange Liste möglicher Straftaten bei Wirecard landete früh in der Financial Intelligence Unit des Zolls. Die Behörde interessierte sich aber nur für Geldwäsche und Terrorismus.
Wirecard-Sitz in Wien: Die FIU prüft bei Verdacht auf Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung, nicht bei Verdacht auf Untreue oder Bilanzfälschung

Wirecard-Sitz in Wien: Die FIU prüft bei Verdacht auf Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung, nicht bei Verdacht auf Untreue oder Bilanzfälschung

Foto: 

LISI NIESNER / REUTERS

Wirecard und Co:: Spektakuläre Firmenpleiten in Deutschland
Foto: 

Wolfgang Rattay/Reuters

Fotostrecke

Wirecard und Co:: Spektakuläre Firmenpleiten in Deutschland

ak/dpa-afx
Mehr lesen über