Bundeshaushalt 2014 steht Tricks und Draghi retten Schäubles Haushalt

Finanzminister Schäuble kommt 2014 ohne zusätzliche neue Schulden aus. Möglich ist das, weil die Regierung einfach Steuermehreinnahmen unterstellt, wo die Schätzung ein Minus voraussagt. Zudem hilft die Zinssenkung der EZB.
Bundesfinanzminister Schäuble: Verhandelt bis in den frühen Freitagmorgen - die Neuverschuldung bleibt in diesem Jahr auf 6,5 Milliarden Euro begrenzt

Bundesfinanzminister Schäuble: Verhandelt bis in den frühen Freitagmorgen - die Neuverschuldung bleibt in diesem Jahr auf 6,5 Milliarden Euro begrenzt

Foto: DPA
rei/dpa-afx