Strittiges Interview des Wahlverlierers Torsten Albig Verhängnisvolle Liebe im hohen Norden

Ein Ministerpräsident plaudert im Interview offen über seine neue Liebe - und die Ehefrau, die er für sie verlassen hat. Jetzt hat SPD-Regierungschef Torsten Albig die Wahl in Schleswig-Holstein verloren - und manche sehen da einen Zusammenhang.
Neue Liebe, neues Glück, großer Fettnapf: Schleswig-Holsteins (Noch-)Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und seine Lebensgefährtin und Unternehmerin Bärbel Boy wenige Tage vor der Wahl in Schleswig Holstein

Neue Liebe, neues Glück, großer Fettnapf: Schleswig-Holsteins (Noch-)Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und seine Lebensgefährtin und Unternehmerin Bärbel Boy wenige Tage vor der Wahl in Schleswig Holstein

Foto: DPA
Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Jubel bei der CDU, Sozialdemokraten trauern
Foto: Marcel Kusch/ dpa
Fotostrecke

Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Jubel bei der CDU, Sozialdemokraten trauern

Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Jubel bei der CDU, Sozialdemokraten trauern
Foto: Marcel Kusch/ dpa
Fotostrecke

Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Jubel bei der CDU, Sozialdemokraten trauern

Mehr lesen über
Verwandte Artikel