Verhandlungsbereit IG Metall erwägt niedrigere Einstiegslöhne

Um die eigenen Mitglieder vor der Konkurrenz von Beschäftigten mit günstigeren Werkverträgen zu schützen, erwägt die IG Metall offenbar ein Gegengeschäft: Neu eingestellte junge Mitarbeiter, die oft kein Gewerkschaftsmitglied sind, müssten sich auf niedrigere Löhne einstellen.
Neu angefangen, gleiche Arbeit, weniger Geld: IG Metall erwägt Löhne junger Beschäftigter als Tauschgeschäft einsetzen

Neu angefangen, gleiche Arbeit, weniger Geld: IG Metall erwägt Löhne junger Beschäftigter als Tauschgeschäft einsetzen

Foto: Marcus Brandt/ picture alliance / dpa
kst/dpa-afx
Mehr lesen über