Chipmangel und Lieferkrise Deutsche Industrie hat so viele offene Aufträge wie noch nie

Nach der Corona-Krise boomt die Nachfrage nach deutschen Produkten wieder, doch die Unternehmen kommen aufgrund der Unterbrechungen in den Lieferketten kaum hinterher. Das spiegelt sich nun auch in der Statistik wider.
Gefragte Maschinen aus Deutschland: Bei den Produzenten von Investitionsgütern wie Fahrzeugen und Maschinen stieg der Auftragsbestand im Juni um 3,2 Prozent

Gefragte Maschinen aus Deutschland: Bei den Produzenten von Investitionsgütern wie Fahrzeugen und Maschinen stieg der Auftragsbestand im Juni um 3,2 Prozent

Foto: Oliver Berg/ dpa
mg/dpa-afx, Reuters