Verhandlungen mit Union SPD fordert niedrigere Steuern - auf Kosten der Besserverdiener

Wenn die Große Koalition eine Chance haben soll, müsse die Union zu einer gerechteren Steuerpolitik und höheren Sozialausgaben bereit sein, fordert SPD-Vize Schäfer-Gümbel. Bezahlen sollen das die Besserverdiener - Umverteilung also. Auch Wissenschaftler sehen erheblichen Spielraum für Steuersenkungen. In einem Punkt würden sie der SPD aber widersprechen.
Der SPD fordert von der Union eine Umverteilung von Steuern, dabei ist ausrechend Geld für eine echte Steuersenkung vorhanden sagen Wissenschaftler

Der SPD fordert von der Union eine Umverteilung von Steuern, dabei ist ausrechend Geld für eine echte Steuersenkung vorhanden sagen Wissenschaftler

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
mit afp