Gesetzliche Rente Ifo kritisiert Kapitalstock-Pläne von SPD, FDP und Grünen

Vor allem die FDP macht sich dafür stark, die gesetzliche Rente mit einem Kapitalstock aus Steuermitteln nachhaltig zu stützen. Forscher halten einen möglichen Fonds von zehn Milliarden Euro dafür allerdings für viel zu klein.
FDP-Chef Christian Lindner: Die FDP macht sich stark für einen aus Steuermitteln finanzierten Kapitalstock in der gesetzlichen Rentenversicherung - und erntet dafür Widerspruch

FDP-Chef Christian Lindner: Die FDP macht sich stark für einen aus Steuermitteln finanzierten Kapitalstock in der gesetzlichen Rentenversicherung - und erntet dafür Widerspruch

Foto: Daniel Bockwoldt/ dpa
rei/Reuters