Prozessauftakt Wulff beteuert seine Unschuld

Ex-Bundespräsident Christian Wulff muss sich seit heute vor dem Landgericht Hannover verantworten. Der Prozess soll klären, ob Wulff dem Filmproduzenten Groenewold gegen Gegenleistung Vorteile gewährt hat. Wulff selbst betrachtet sich als unschuldig - und plant offenbar ein Comeback.
Steht seit Donnerstag wegen Vorteilsnahme vor Gericht: Ex-Bundespräsident Christian Wulff

Steht seit Donnerstag wegen Vorteilsnahme vor Gericht: Ex-Bundespräsident Christian Wulff

Foto: Hauke-Christian Dittrich/ dpa
mihec/rtr,dpa-afx
Mehr lesen über