Studie empfiehlt Ende der privaten Krankenversicherung Bei Abschaffung der PKV würden Beiträge für Krankenversicherte sinken

Krankenkassen: Die Beiträge in der GKV würden laut einer Studie um 145 Euro pro Jahr sinken, wenn auch Beamte und privat versicherte Gutverdiener in die GKV einzahlen würden

Krankenkassen: Die Beiträge in der GKV würden laut einer Studie um 145 Euro pro Jahr sinken, wenn auch Beamte und privat versicherte Gutverdiener in die GKV einzahlen würden

Foto: DPA
la/dpa-afx
Mehr lesen über