Sparprogramm Nokia streicht Tausende Jobs

Der Telekom-Ausrüster Nokia setzt nach der Übernahme des Konkurrenten Alcatel-Lucent ein massives Sparprogramm mit dem Abbau Tausender Arbeitsplätze in Gang. So sollen in Deutschland bis 2018 rund 1400 Jobs gestrichen werden und in Finnland 1300 Stellen.
Von mm-newsdesk
Nokia: Nach der Übernahme von Alcatel tritt der Konzern auf die Kostenbremse

Nokia: Nach der Übernahme von Alcatel tritt der Konzern auf die Kostenbremse

Foto: Sanjeev Gupta/ dpa
la/dpa
Mehr lesen über