AKW-Fonds Merkel lehnt Übernahme von Atom-Risiken ab

Eon , RWE und EnBW würden die Verantwortung für die Abwicklung ihrer Atomkraftwerke gern auf den Staat übertragen. Bundeskanzlerin Merkel lehnt das ab. Eine einseitige Verlagerung der Risiken "werden wir nicht mitmachen", sagte sie.
Die Unternehmen selbst sollen die Verantwortung für die Entsorgung von Atommüll tragen, sagt Bundeskanzlerin Merkel

Die Unternehmen selbst sollen die Verantwortung für die Entsorgung von Atommüll tragen, sagt Bundeskanzlerin Merkel

Foto: Peter Endig/ dpa
RWE, Eon und Co.: Die sieben Lebenslügen der Energieversorger
Foto: DPA
Fotostrecke

RWE, Eon und Co.: Die sieben Lebenslügen der Energieversorger

rei/dpa