Zulieferer überprüfen Kabinett beschließt Lieferkettengesetz

Spätestens ab 2023 sollen große Unternehmen nach dem Willen der Bundesregierung gegen Menschenrechtsverletzungen und Umweltverstöße bei ihren Zulieferern vorgehen. Bei Verfehlungen drohen Bußgelder.
Hinschauen statt wegschauen: Deutschen Unternehmen drohen bei Verfehlungen Bußgelder von bis zu 2 Prozent des jährlichen Umsatzes

Hinschauen statt wegschauen: Deutschen Unternehmen drohen bei Verfehlungen Bußgelder von bis zu 2 Prozent des jährlichen Umsatzes

Foto: Michael Gottschalk/photothek.net/ imago images/photothek
Christian Krämer und Holger Hansen, Reuters
Mehr lesen über