Freiwillige Regelung enttäuscht Gesetz für Kontrolle der Lieferketten rückt näher

Auf deutsche Unternehmen kommt eine gesetzliche Pflicht zur Kontrolle von Menschenrechten in den globalen Lieferketten zu. Die erhoffte freiwillige Regelung fand zu wenig Zuspruch.
Junge Textilarbeiterin in Bangladesh

Junge Textilarbeiterin in Bangladesh

Foto: A.M. Ahad/ AP
ak/dpa-afx/reuters