Spitzentreffen im Kanzleramt Koalition einigt sich auf Kurzarbeitergeld bis Ende 2021

In der Nacht haben die Spitzen von Union und SPD eine Reihe weiterer Corona-Staatshilfen beschlossen. Nebenbei einigte sich die Große Koalition noch auf eine Reform des Wahlrechts.
Die Parteivorsitzenden erklären das Ergebnis im Bundeskanzleramt: Markus Söder (CSU), Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken (SPD, von links)

Die Parteivorsitzenden erklären das Ergebnis im Bundeskanzleramt: Markus Söder (CSU), Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken (SPD, von links)

Foto: Christian Thiel / imago images
ak/dpa-afx
Mehr lesen über