Nach Kölner Übergriffen - die große Sprachlosigkeit in Politik und Wirtschaft Warum wir die Dinge nicht mehr beim Namen nennen

Von Irina Kummert
Von Irina Kummert
Polizisten vor dem Kölner Hauptbahnhof: Die sexuellen Gewalttaten in der Silvesternacht haben die Republik schockiert. Die Wahrheit über das Geschehen kommt nur scheibchenweise heraus

Polizisten vor dem Kölner Hauptbahnhof: Die sexuellen Gewalttaten in der Silvesternacht haben die Republik schockiert. Die Wahrheit über das Geschehen kommt nur scheibchenweise heraus

Foto: Maja Hitij/ dpa
Irina Kummert