Das Drama des Sigmar Gabriel Zu authentisch für das Kanzleramt

Von Stefan Wachtel
Von Stefan Wachtel
Sigmar Gabriel ist einer der besten Rhetoriker, den die SPD je hatte. Er ist schlagfertig und witzig - trotzdem hängt seine Partei im 20-Prozent-Ghetto fest. Wie kann das sein? Der potenzielle Kanzlerkandidat ist doch so authentisch. Eben drum.
Foto: REUTERS
Stefan Wachtel
Foto: Etienne Fuchs