Nach Anschlag in Kabul Luftbrücke der Bundeswehr beendet, Zahl der Toten gestiegen

Die Zahl der bei dem Anschlag am Flughafen von Kabul getöteten Zivilisten ist auf mehr als 70 gestiegen. Am Morgen landete der letzte Flug der Luftbrücke aus Kabul in Frankfurt am Main. Damit endet die Evakuierungsmission der Bundeswehr.