Joachim Nagel So tickt der neue Bundesbank-Chef

Joachim Nagel ist fachlich versiert, hat 17 Jahre Bundesbank-Erfahrung - und gilt als teamorientiert. Mit seiner kritischen Distanz zu einer expansiven Geldpolitik dürfte der Nachfolger von Bundesbankpräsident Jens Weidmann für so manche Diskussion im EZB-Rat sorgen.
Der Rückkehrer: Joachim Nagel (links) gilt wie sein Vorgänger Jens Weidmann (rechts) als Kritiker einer zu lockeren Geldpolitik der EZB

Der Rückkehrer: Joachim Nagel (links) gilt wie sein Vorgänger Jens Weidmann (rechts) als Kritiker einer zu lockeren Geldpolitik der EZB

Foto: Michael Probst / AP
"Ihm ist zuzutrauen, dass er weiterhin die deutsche Bundesbanktradition in die Debatten im EZB-Rat tragen wird"

ZEW-Ökonom Friedrich Heinemann

rei/DPA/Reuters