Klimawandel Island eröffnet die größte CO2-Filteranlage der Welt

Die auf den Namen "Orca" getaufte Anlage saugt das Kohlendioxid direkt aus der Luft auf und lagert es als Gestein unterirdisch ab. Damit soll jährlich der CO2-Ausstoß von rund 900 Autos kompensiert werden.
Reuters
Reuters