Gesetz soll Anspruch absichern SPD will Recht auf mobiles Arbeiten und Homeoffice durchsetzen

Arbeitnehmer sollen ein Anrecht auf Homeoffice und mobiles Arbeiten haben. So will es die SPD. Diese Form des Arbeitens bringt aber auch Nachteile mit sich. Zudem müssen sich Beschäftige in der Praxis dann womöglich stärker am tatsächlichen Arbeitsergebnis messen lassen und variable Vergütungen akzeptieren. Auch kürzere Ruhepausen werfen Arbeitgeber für die Heim- und mobile Arbeiter in die Diskussion.
Arbeiten im Homeoffice: Keineswegs nur zum Vorteil von abhängig Beschäftigten

Arbeiten im Homeoffice: Keineswegs nur zum Vorteil von abhängig Beschäftigten

Foto: Daniel Naupold/ picture alliance / dpa
mit Material von afp