Arbeit im Alter Gewerkschaftsbund fordert Rente mit 60

Aus Furcht vor dem demografischen Wandel wird in Deutschland immer wieder über eine Anhebung des Renteneinstiegsalters diskutiert. Der DGB geht nun den umgekehrten Weg und fordert Teilrenten bereits mit 60.
Nicht mehr von Hundert auf Null: Die Übergangsphase zwischen Arbeit und Ruhestand will der DGB mit einem neuen Frühverrentungsprogramm flexibler gestalten.

Nicht mehr von Hundert auf Null: Die Übergangsphase zwischen Arbeit und Ruhestand will der DGB mit einem neuen Frühverrentungsprogramm flexibler gestalten.

Foto: Marijan Murat/ dpa
luk/dpa-afx