Überschuss im Halbjahr Krankenkassen erzielen Milliardenplus

Die Gesetzlichen Krankenkassen jammern sich zwar gerne krank - über das erste Halbjahr sollten sie aber nicht laut klagen: Laut einem Bericht verbuchten sie einen Überschuss von 1,2 Milliarden Euro. Das dürfte eine unangenehme Diskussion weiter anheizen.
Der anhaltende Beschäftigungsboom spült den Gesetzlichen Krankenversicherern viel Geld in die Kassen

Der anhaltende Beschäftigungsboom spült den Gesetzlichen Krankenversicherern viel Geld in die Kassen

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
wed/dpa-afx