Umstrittene Teilabschaffung FDP zieht gegen Soli vor das Bundesverfassungsgericht

Die FDP ist überzeugt: Der Solidaritätszuschlag ist nach 2019 nicht mehr mit dem Grundgesetz vereinbar. Jetzt klagt sie vor dem höchsten deutschen Gericht auf dessen vollständige Abschaffung.
Zeile des Anstoßes: Position "Solidaritätszuschlag" auf einem Gehaltszettel.

Zeile des Anstoßes: Position "Solidaritätszuschlag" auf einem Gehaltszettel.

Foto: DPA
rei/dpa
Mehr lesen über