Digitalministerin fordert Konsequenzen nach Datenskandal Grüne fordern Zerschlagung von Facebook

Nach dem Datenskandal gerät Facebook bei deutschen Politikern immer stärker in die Kritik. Grünen-Parteichef Robert Habeck denkt laut über eine extreme Verschärfung des Kartellrechts und gar eine Zerschlagung von Facebook nach. Die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, fordert von dem US-Internetkonzern eine Reform seines Geschäftsmodells.
"Da, wo kein Wettbewerb mehr besteht, gilt es einzugreifen": Grünen-Partei-Chef Robert Habeck

"Da, wo kein Wettbewerb mehr besteht, gilt es einzugreifen": Grünen-Partei-Chef Robert Habeck

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
Die reichsten Leute der Welt: Die teuren Hobbys von Gates, Buffett und Co.
Fotostrecke

Die reichsten Leute der Welt: Die teuren Hobbys von Gates, Buffett und Co.

Foto: Getty Images, REUTERS
Dorothee Bär (CSU)

Dorothee Bär (CSU)

Foto: Bernd von Jutrczenka/ dpa
rei/dpa/Reuters