Nach der Europawahl Chancen auf deutschen EZB-Chef steigen

Nach der Europawahl hat Deutschland bei der Besetzung von Top-Positionen in Europa mehrere Eisen im Feuer. So seien zwar die Chancen von Manfred Weber auf den Chefsessel der EU-Kommission gefallen. Doch dafür könnte womöglich ein Deutscher Mario Draghi als EZB-Chef beerben, glaubt DIW-Chef Marcel Fratzscher.
Hält sich bei eigenen Ambitionen bedeckt: Bundesbank-Präsident Jens Weidmann

Hält sich bei eigenen Ambitionen bedeckt: Bundesbank-Präsident Jens Weidmann

HERBERT NEUBAUER/ AFP
rei/Reuters