Erneuerbare Energien Kostenexplosion beim Ökostrom gestoppt

Erstmals könnte die EEG-Umlage im kommenden Jahr für die Verbraucher sinken. Der Grund: 2013 haben die Betreiber von Ökostrom-Anlagen weniger Geld von den Netzbetreibern bekommen. Das EEG-System fuhr deshalb einen Milliardenüberschuss ein.
Schwaches Windjahr: Die Ökostrom-Kosten stagnieren auch, weil die Rotoren weniger Strom produzierten

Schwaches Windjahr: Die Ökostrom-Kosten stagnieren auch, weil die Rotoren weniger Strom produzierten

Foto: Stefan Sauer/ dpa
Deckel drauf: Die schwarz-roten Pläne zur Energiewende
Foto: Ingo Wagner/ dpa
Fotostrecke

Deckel drauf: Die schwarz-roten Pläne zur Energiewende