Infrastruktur und Bildung DIHK-Chef fordert Milliarden-Investitionsplan

Rhein-Brücken müssen gesperrt werden, die Bahn verfügt noch immer über kein geschlossenes Hochgeschwindigkeitsnetz: DIHK-Chef Schweitzer fordert Milliarden gegen den Investitionsstau in Deutschlands Infrastruktur. Gespart werden könnte dafür an anderer Stelle.
Klapprige Wege: DIHK-Chef Schweitzer fordert Investitionsprogramm

Klapprige Wege: DIHK-Chef Schweitzer fordert Investitionsprogramm

Foto: DPA
kst/dpa