Geld allein wirkt nicht Eine Milliarde mehr gegen Diesel-Fahrverbote

Das "Sofortprogramm saubere Luft" zeigt bislang wenig Wirkung. Die Kommunen fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt und fordern nicht nur mehr Geld. Rund eine Milliarde Euro will der Bund zusätzlich bereitstellen. Das Stickoxidproblem in den Großstädten dürfte damit noch längst nicht gelöst und weitere Fahrverbote kaum zu verhindern sein.
Schilder in Stuttgart weisen an einer Straße weisen auf geplante Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge hin.

Schilder in Stuttgart weisen an einer Straße weisen auf geplante Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge hin.

Christoph Schmidt/ picture alliance/dpa
VCD-Umweltliste: Zu diesen Autos rät der Öko-Verkehrsklub
Peugeot
Fotostrecke

VCD-Umweltliste: Zu diesen Autos rät der Öko-Verkehrsklub

mit Nachrichtenagenturen