Wirtschaftsforscher senken Prognose "Industriekonjunktur fast im freien Fall"

Die Maschinen- und Anlagenbauer warnten vor Tagen vor einbrechenden Aufträgen, jetzt gab es schwache Zahlen für die Industrie insgesamt. Zugleich rufen die führenden Wirtschaftsinstitute das Ende des Aufschwungs aus. Grund zur Panik? Wohl nicht, denn zugleich rechnen die Experten mit mehr Beschäftigung und weniger Arbeitslosen in Zukunft.
Wälzlager aus Stahl: Die Maschinen- und Anlagenbauer warnten schon vor Tagen vor einbrechenden Aufträgen.

Wälzlager aus Stahl: Die Maschinen- und Anlagenbauer warnten schon vor Tagen vor einbrechenden Aufträgen.

Foto: Danny Gohlke/DPA
mg/rei/rtr